Hilfe- was habe ich verpasst? Habe ich eine Midlife-Crisis?

DIE Midlife-Crisis schlechthin gibt es nicht.

Jedes Lebens-Jahrzehnt hat seine typischen Aufgaben. Beginnt ein neues Lebensjahrzehnt, haben wir "plötzlich" das Gefühl, wir hätten etwas verpasst. Und schon ist die Krise da. Zurückdrehen lässt sich nichts mehr.

In der Mitte des Lebens, um den 40. bei manchen aber auch erst um den 50. Geburtstag herum, ist es besonders heftig.  Das nennt sich dann Midlife-Crisis. Die ersten Falten sind unübersehbar. Auch haben wir eine deutliche Wegstrecke unseres Lebens zurückgelegt, Karriere gemacht - und entdecken "plötzlich" zum Beispiel, dass wir die Familiengründung verpasst haben.

Krisen sind dazu da, uns etwas aufzuzeigen, 

neue, bewußte Entscheidungen zu treffen und neue Wege zu gehen.

 

Starten Sie noch heute: rufen Sie an und wir können mit dem kostenlosen telefonischen Erstgespräch beginnen: 0711 6203 1503.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dialog Projects LTD 2017 T 0711-6203 1503